Herzliche Einladung: Instagram – Wie Bekanntheit entsteht und was sie gesellschaftlich bewegt

Geschrieben am 22.10.2020
von Redaktion

Rezo war keine Eintagsfliege: Instagram wächst rasant und bekommt eine neue gesellschaftliche Bedeutung – gerade auch für junge Menschen. Doch wie entsteht Bekanntheit? Was machen wir mit ihr? Und was macht sie mit uns?

Gemeinsam mit dem Arbeitnehmerzentrum Königswinter (bei Bonn) haben wir Influencer/innen eingeladen, um mehr über Bekanntkeit und Reichweite zu erfahren. Das AZK übernimmt in einer aktuellen Aktion Deinen Teilnehmerbeitrag: mit Übernachtung im 3+-Sterne-Hotel und Vollverpflegung. „Instagram: Wie Bekanntheit entsteht und was sie gesellschaftlich bewegt“ (27.-28. November 2020). Sei dabei: Zur Anmeldung.



Bekanntheit und Reichweite sind heute so einfach wie nie. Mit Instagram, dem am Schnellsten wachsenden Social-Media-Netzwerk, können innerhalb von Wochen neue Influencer/innen entstehen. Aber: Wie wird man überhaupt Influencer/in? Was braucht ein Account, um bekannt zu werden?

Um alle Fragen rund um Instagram und die Bekanntheit zu klären, stehen uns junge, spannende Journalist/innen Rede und Antwort, die noch dazu bestens in den Social Media vernetzt sind.

Im Seminar geht es auch um die Frage, wie Bekanntheit genutzt wird: Wie kann man Einfluss üben, zum Beispiel wie Rezo? Was fängt man an mit Bekanntheit? Was verändert man dadurch – und welche Erwartungen haben wir als Nutzer/innen eigentlich von Influencer/innen? Die Veranstaltung ist für junge wie für ältere Teilnehmer/innen geeignet und gibt einen aktuellen Überblick über die Trends, Erfahrungswerte und das Nutzungsverhalten junger Influencer/innen.

Hier findet Ihr das Programm. Unabhängig davon, wie sich Corona weiterentwickelt, könnt Ihr Euch jetzt schon Euren Teilnehmerplatz sichern. Meldet Euch hier an, wenn Ihr dabei sein möchtet: Natürlich hat das Tagungshaus alle Hygnienemaßnahmen eingerichtet, um Euch den Aufenthalt so angenehm und sicher wie möglich zu machen.