Enkel, meldet Euch! – Warum ein Telefonat mit der Oma unglaublich wertvoll ist

Enkel, meldet Euch! – Warum ein Telefonat mit der Oma unglaublich wertvoll ist

Unsere Oma ist eine ganz besondere Frau in unserem Leben, von der wir unglaublich viel lernen und erfahren können. Leider vergessen wir das im Alltagsstress viel zu oft und nehmen uns selten Zeit, die verbleibenden Augenblicke mit den Großeltern zu nutzen und zu genießen. Dabei ist es so wertvoll, mal wieder die Oma anzurufen! Also ran an das Telefon, es wird Euch glücklich machen.

Johanna Mayer
Warum manche Freundschaften nicht für die Ewigkeit sind

Warum manche Freundschaften nicht für die Ewigkeit sind

Es ist uns allen schon einmal passiert: eine Freundschaft, die scheinbar unerwartet in die Brüche geht. Vielleicht, weil es einen Streit oder eine Meinungsverschiedenheit gab, oder aber auch, weil einer von beiden sich plötzlich nicht mehr gemeldet hat. Aber wie kommt es dazu, dass wir eine Freundschaft beenden oder uns sogar bewusst dafür entscheiden, Menschen aus unserem Leben zu streichen?

Valeria Gadde
Das bedeutet Schönheit für unsere Partner*innensuche

Das bedeutet Schönheit für unsere Partner*innensuche

Schönheit ist eine Währung. Schöne Menschen werden im Berufsleben bevorzugt, finden leichter Partner*innen und erfahren seltener Diskriminierung. Die sozialen Netzwerke strotzen vor Selbstoptimierungstipps, während Algorithmen normative Körperformen bevorzugen. Aber was ist eigentlich schön?

J Jana Waldorf
Tabuthema Menstruation: Wenn der Körper verrückt spielt

Tabuthema Menstruation: Wenn der Körper verrückt spielt

Viele kennen Menstruationsbeschwerden und PMS – aber kaum einer hat eine Idee, was dahintersteckt oder welchen Einfluss solche Beschwerden auf den Alltag einer Frau haben können. Mit diesem Tabu brechen wollen Felicitas Dammertz und Dominik von Papen, Gründerin und Co-Gründer von Hormonella. Mit ihrem Unternehmen wollen sie Frauen dabei unterstützen, ihre Menstruationsbeschwerden zu regulieren. Unsere Autorin Rieke hat mit ihnen gesprochen.

Rieke Smit
Fünf Beziehungs-Wahrheiten, die du nicht hören willst!

Fünf Beziehungs-Wahrheiten, die du nicht hören willst!

Im Leben gibt es viele Dinge, die wichtig sind, gerade Beziehungen sind für unser Leben unentbehrlich. Sie bringen uns weiter, oder lassen uns stagnieren, oft bringen sie uns an unsere Grenzen. Es ist nicht immer einfach, sich im Gewusel der pluralistischen Gesellschaft zurechtzufinden. Vor allem nicht, wenn wir immer wieder Leitbilder vor den Augen haben, die uns ein Bild davon vermitteln, wie etwas richtig oder falsch ist. Doch es gibt bestimmte Kriterien, die uns dabei helfen, uns zu hinterfragen und bessere Beziehungen zu leben.

Valeria Gadde
So funktioniert Deine Ehevorbereitung als Single

So funktioniert Deine Ehevorbereitung als Single

Du träumst von einer glücklichen Ehe, aber von deinem Traumpartner ist noch weit und breit nichts zu sehen? Die gute Nachricht lautet: Die beste Vorbereitungszeit für eine glückliche Ehe ist – genau jetzt!

Maria Allweiler
Gibt es die Liebe auf den ersten Blick?

Gibt es die Liebe auf den ersten Blick?

„Nein!“, sagt die Wissenschaft. Das, was gemeinhin dafür gehalten wird, sei lediglich durch körperliche Reize verursachte Anziehung und Begierde. Warum man für Liebe auf den ersten Blick anfälliger ist und warum so viele Menschen an dieses hormonelle Phänomen glauben, verrät euch unsere Autorin Eva.

Eva Yasin
Zehn Vorurteile gegen Homosexuelle

Zehn Vorurteile gegen Homosexuelle

Homosexuelle sind pervers, krank oder ansteckend? Vorurteile gegen Homosexuellen halten sich im Alltag hartnäckig. Eine kritische Auseinandersetzung mit einer Reihe von Vorurteilen und Klischees von Johanna Gremme.

v von Johanna Gremme
Nicht nur Liebeskummer tut weh

Nicht nur Liebeskummer tut weh

Nicht selten macht einen der Gedanke traurig, dass es gewisse Personen nicht in die Gegenwart geschafft haben. Allerdings sind es oftmals nicht einmal ehemalige Partner, die einen bei solchen Gedankengängen in den Kopf schießen. Manchmal fragt man sich eher, was wohl aus dem Freund geworden ist, für den man einmal alles getan hätte und von dem man jetzt nicht einmal weiß, ob es ihm gut geht.

Nadine Kuhnigk
Tinder like somebody is watching you!

Tinder like somebody is watching you!

Mama, Papa, falls ihr das hier lest: Ich bin auf Tinder. Und das auch schon eine ganze Weile. Ich fühle mich nicht unwohl dabei, dies offenzulegen. Swiped man aber durch die App, wird schnell klar, dass es auch Personen gibt, die dort lieber anonym bleiben wollen. Aber warum ist das so?

M Merlin Barkowsky
Wie führe ich eine gute Fernbeziehung?

Wie führe ich eine gute Fernbeziehung?

Gerade in Corona-Zeiten kann eine Beziehung zur Herausforderung werden – besonders dann, wenn man nicht zusammenlebt. Da auch mein Freund und ich davon betroffen sind, möchte ich euch ein paar Tipps geben, wie man dennoch eine gute Fernbeziehung führen kann.

Eva Yasin
Verliebt, verlobt, verheiratet – Wie du eine dauerhafte Beziehung aufbauen kannst

Verliebt, verlobt, verheiratet – Wie du eine dauerhafte Beziehung aufbauen kannst

Wir alle kennen die Hollywood-Filme, in denen die Pärchen vom ersten Tag an und bis ans Ende ihres Lebens glücklich leben. Im echten Leben da draußen sieht die Realität oftmals gar nicht so rosig aus. Es ist ein Auf und Ab, manchmal trennen sich die Lebenswege, manchmal bleibt man tatsächlich zusammen und geht durch dick und dünn. Doch wir selbst und unsere Partner sind oftmals der Schlüssel zu einer glücklichen und dauerhaften Beziehung.

Valeria Gadde
Wie führe ich eine gute Fernbeziehung?

Wie führe ich eine gute Fernbeziehung?

Gerade in Corona-Zeiten kann eine Beziehung zur Herausforderung werden – besonders dann, wenn man nicht zusammenlebt. Da auch mein Freund und ich davon betroffen sind, möchte ich euch ein paar Tipps geben, wie man dennoch eine gute Fernbeziehung führen kann.

E Eva Yasin
Impact of Parental Conflicts on Children

Impact of Parental Conflicts on Children

Scared. Shocked. He hides under his bed, his heart races with fear, while his mind muddles with thoughts beyond his comprehension. He struggles to understand what he just witnessed. Their physical altercations, hyped-up tones and raging tempers. Maybe it was all him, it was all due to him, it was all because of him that his parents fought once again. Absorbing this, he takes the blame and cries himself to sleep once again, as he has always done in times like these.

Marria Qibtia Sikandar Nagra
So funktioniert Deine Ehevorbereitung als Single

So funktioniert Deine Ehevorbereitung als Single

Du träumst von einer glücklichen Ehe, aber von deinem Traumpartner ist noch weit und breit nichts zu sehen? Die gute Nachricht lautet: Die beste Vorbereitungszeit für eine glückliche Ehe ist – genau jetzt!

Maria Allweiler
Hochzeitsplanung: damit müsst ihr rechnen…

Hochzeitsplanung: damit müsst ihr rechnen…

Zahlen über Zahlen – das Budget, wenn es um die Planung einer Hochzeit geht, schnell gesprengt. Seit Vintage wieder in ist, kann man jedoch auch auf einfache Mittel zurückgreifen, die nicht nur den Geldbeutel etwas schonen, sondern auch noch richtig klasse aussehen. Wie wir das geregelt haben und was wir aus unserer Hochzeitsvorbereitung gelernt haben, liest du hier…

M Michaela Urschitz
Eine Frage des Vertrauens

Eine Frage des Vertrauens

Vertrauen bedeutet, auf jemanden bauen zu können und sich sicher zu sein, dass man sich auf die Person verlassen kann. Nicht nur Menschen, sondern auch höher entwickelte Tiere können vertrauen und benötigen diese Sicherheit für eine angemessene Entwicklung ihres Charakters.

G Giulia Santonocito
Metime in einer Beziehung – so klappt es ganz sicher

Metime in einer Beziehung – so klappt es ganz sicher

Jeder Mensch braucht Freiraum und Zeit ganz für sich allein. Metime steht im Gegensatz zu Wetime in einer Beziehung. Manchmal fällt es uns schwer, die beiden voneinander abzugrenzen. Wie du mehr Zeit für dich gewinnst.

Valeria Skok
Heimliche Heldinnen

Heimliche Heldinnen

Christl aus Oberbayern ist eine heimliche Heldin. Nicht nur, weil sie immer für ihre acht Kinder da ist, sondern auch, weil sie sich um ihren Ehemann – seit zehn Jahren ein schwerer Pflegefall – liebevoll kümmert. Christl ist eine von elf Millionen Müttern in Deutschland, die meistens im Hintergrund wirken, ohne die aber nichts funktionieren würde. Zum Muttertag die Geschichte einer Supermutter.

S Stefan Matthaei