🔊 Perspektivwechsel: "Wichtig ist, zuerst die Hand zu reichen" - Ein Podcast-GesprĂ€ch mit Ines

Veröffentlicht am 15.12.2020

“Wichtig ist, dass man, bevor man mit dem Finger auf jemanden zeigt, ihr zuerst die Hand reicht. Das soll der Ausgangspunkt sein fĂŒr jede Begegnung.”

Ergebnisse des Religionsmonitors der Bertelsmann Stiftung von 2019 belegen ein verbreitetes Misstrauen gegenĂŒber Muslimen in Deutschland. Wie ist es, aufgrund seiner Ă€ußeren Erscheinung beim Busfahren diskriminiert zu werden? Wie lebt eine junge deutsche Frau ihren Glauben? Wie steht sie zur Kopftuchdebatte? Dies und weitere Fragen brannten mir auf der Seele, als ich mich mit Ines fĂŒr ein GesprĂ€ch traf.

Ines studiert in Paderborn Geschichte und PĂ€dagogik auf Lehramt, und setzt sich in verschiedenen EhrenĂ€mtern ein fĂŒr eine bessere Welt. Und sie ist Muslima. Mit Herz und Humor beantwortete sie meine Fragen. FĂŒr mich war es ein spannendes und wichtiges GesprĂ€ch. Aber hört es euch selbst an.