„Kirche in Not“: In Benin nehmen extremistische Angriffe zu
Benedikt Bögle am 01.02.2023

„Kirche in Not“: In Benin nehmen extremistische Angriffe zu

Im Westen Afrikas wollen Dschihadisten einen islamischen Staat errichten – und attackieren alle, die ihre Vorstellungen nicht teilen. Das päpstliche Hilfswerk „Kirche in Not“ berichtet, dass vor allem Christen unter dem Terror leiden. Von Benedikt Bögle.Alle Bilder: © Kirche in NotIm Norden Benins w

  Benedikt Bögle
🎬 Kann man im Herzen rein sein? In Einklang leben?
Nicole Pelzer am 20.01.2023

🎬 Kann man im Herzen rein sein? In Einklang leben?

Was beeinflusst unser Herz? Können wir den Zustand unseres Herzens überhaupt selbst beeinflussen? Nicole ist gläubig und gibt Dir einige Anregungen aus ihrer eigenen Wertmotivation, wie Du – in ihren Augen – im Einklang leben kannst. Was denkst Du? Und was gibt Dir Kraft, auch ganz ohne Religion und

  Nicole Pelzer
Ein bisschen Frieden aus christlicher Perspektive
Lars Schäfers am 19.01.2023

Ein bisschen Frieden aus christlicher Perspektive

Die weltweite Sehnsucht nach Frieden wächst nach diesem Krisen- und Kriegsjahr 2022. „Ein bisschen Frieden“ ist auch nach christlichem Glauben ein hoher Wert. Ein kleines Portrait christlicher Friedensethik in Zeiten des Ukrainekriegs.Vor 40 Jahren hat Nicole sich „ein bisschen Frieden“ gewünscht. 1

  Lars Schäfers
“Christen vor” bei der Bewahrung von Klima und Natur
Lars Schäfers am 03.01.2023

“Christen vor” bei der Bewahrung von Klima und Natur

Umwelt- und Klimaschutz sind aktuell so wichtig wie nie zuvor. Christinnen und Christen sprechen dabei von der „Bewahrung der Schöpfung“. Impulse für ein entsprechendes Engagement könnt ihr auch dem reichen Schatz biblisch-christlicher Schöpfungsspiritualität entnehmen. Der Mensch als Krone der Sch

  Lars Schäfers
Nur ein „Letztes Ding“: Wie der November mich hoffen lässt
Lars Schäfers am 25.11.2022

Nur ein „Letztes Ding“: Wie der November mich hoffen lässt

Der November bedeutet Trübsal, Tristesse und Todesgedenken. Dabei kann gerade Allerheiligen als festliches Intro des vielgeschmähten Spätherbstes Kickstart einer Hoffnung sein, die selbst den Tod überholt.© Pixabay„… und das ewige Leben. Amen.“ Fast wie eine Nebensächlichkeit, die eben auch noch gen

  Lars Schäfers
Katholisch in Korea
Lars Schäfers am 18.11.2022

Katholisch in Korea

Früher bekämpft, heute erblüht: Die katholische Kirche in Korea ist einzigartig in ihrer Entstehung, schattenreich in ihrer Geschichte und heute kraftvoll in ihrer Eigenschaft als wichtige geistig-moralische Institution in der hochmodernen südkoreanischen Konsum- und Leistungsgesellschaft.Wenn nicht

  Lars Schäfers
“Kirche in Not” in der Ukraine: „Der Winter wird schwierig“
Benedikt Bögle am 14.11.2022

“Kirche in Not” in der Ukraine: „Der Winter wird schwierig“

Die Ukraine ist vom Krieg schwer getroffen. Der orthodoxe Bischof Vasyl Tuchapets aus Charkiw spricht mit dem päpstlichen Hilfswerk „Kirche in Not“ über die Lage seiner Gemeinde und die Rolle der Kirche im Krieg. Von Benedikt Bögle.Alle Bilder: © Kirche in NotSeit beinahe acht Monaten hält der russi

  Benedikt Bögle
Jüngstes Gericht: Gibt es etwa ein schreckliches Ende?
Benedikt Bögle am 08.11.2022

Jüngstes Gericht: Gibt es etwa ein schreckliches Ende?

Das Christentum glaubt an ein Ende der Welt. Verbunden ist es mit dem „Jüngsten Gericht“, nach Vorstellung der katholischen Kirche auch mit dem Fegefeuer. Was gerade in der Kunst als bedrohliches Szenario dargestellt wird, soll den Menschen das ewige Leben eröffnen. Von Benedikt Bögle.In vielen Kirc

  Benedikt Bögle
🎬 Wie hört man eigentlich die Stimme Gottes?
Nicole Pelzer am 07.11.2022

🎬 Wie hört man eigentlich die Stimme Gottes?

Das Leben ist oft so stressig. Wir werden älter, übernehmen Verantwortung, müssen uns entscheiden: Was soll ich später machen? Was ist meine Berufung? Nicole meint: Auf das übergeordnete Ziel im Leben kommt es an. In ihrem Videobeitrag erzählt sie Dir, wie man die Stimme Gottes hören kann – und waru

  Nicole Pelzer
“Kirche in Not” in Haiti: „Bewaffnete Banden haben die Macht übernommen“
Benedikt Bögle am 03.11.2022

“Kirche in Not” in Haiti: „Bewaffnete Banden haben die Macht übernommen“

Haiti befindet sich in einem bürgerkriegsähnlichen Zustand. Die Hauptstadt Port-au-Prince wird von Bandengewalt terrorisiert. Diese Gewalt trifft auch die Kirche, wie eine italienische Ordensfrau gegenüber dem Hilfswerk „Kirche in Not“ berichtet. Von Benedikt Bögle.Alle Bilder: © Kirche in NotSeit J

  Benedikt Bögle
Kirche in Not: 840.000 Menschen beten den Rosenkranz
Benedikt Bögle am 21.10.2022

Kirche in Not: 840.000 Menschen beten den Rosenkranz

Das päpstliche Hilfswerk „Kirche in Not“ bemüht sich, eine Vision des heiligen Pater Pio zu verwirklichen: „Wenn eine Million Kinder den Rosenkranz beten, wird die Welt sich verändern.“ Die Aktion war auch in diesem Jahr ein Erfolg. Von Benedikt Bögle.Alle Bilder: Kirche in NotWie schon in vergangen

  Benedikt Bögle
Jüngster Bischof der Weltkirche: „Ich hoffe auf die Menschen“
Benedikt Bögle am 03.10.2022

Jüngster Bischof der Weltkirche: „Ich hoffe auf die Menschen“

Bischof Jules Boutros ist der jüngste Bischof der katholischen Weltkirche. Im Interview mit „Kirche in Not“ spricht er über die Lage im Libanon, zahlreiche Probleme, aber auch über seine Hoffnung für das Land. Von Benedikt Bögle.Alle Bilder: © Kirche in NotDie Menschen im Libanon haben in den vergan

  Benedikt Bögle
Schlagabtausch: Ich hoffe für diese Kirche
Benedikt Bögle am 27.09.2022

Schlagabtausch: Ich hoffe für diese Kirche

© PixabayDieser Beitrag erscheint im Rahmen unserer Diskussionsreihe “Schlagabtausch”. Lies hier den anderen Schlagabtausch-Artikel zum Thema: “Schlagabtausch: Glaube, Liebe, Hoffnung – So gibt es kaum Hoffnung die Kirche!”, um Dir eine eigene Meinung aus den Argumenten zu bilden.Ich habe Hoffnung f

  Benedikt Bögle
Schlagabtausch: Glaube, Liebe, Hoffnung – SO gibt es kaum Hoffnung für die Kirche!
Catarina Clément am 27.09.2022

Schlagabtausch: Glaube, Liebe, Hoffnung – SO gibt es kaum Hoffnung für die Kirche!

Foto: PixabayDieser Beitrag erscheint im Rahmen unserer Diskussionsreihe “Schlagabtausch”. Lies hier den anderen Schlagabtausch-Artikel zum Thema: “Schlagabtausch: GLaube, Liebe, Hoffnung – SO ist natürlich Hoffnung für die Kirche!”, um Dir eine eigene Meinung aus den Argumenten zu bilden.Reicht es

  Catarina Clément
Was ist eigentlich ein Katechismus?
Benedikt Bögle am 11.09.2022

Was ist eigentlich ein Katechismus?

Der „Katechismus der katholischen Kirche“ fasst in knapper Form den Glauben der Kirche zusammen. Seinen Ursprung hat das Buch in der Weitergabe des Glaubens; es dient aber auch als Kompendium der Glaubensinhalte der Kirche. Von Benedikt Bögle.In der katholischen Kirche gibt es einen sogenannten „Kat

  Benedikt Bögle
Warum sind manche Menschen heilig?
Benedikt Bögle am 16.08.2022

Warum sind manche Menschen heilig?

Die katholische Kirche verehrt bestimmte Menschen als „Heilige“. Die Kirche glaubt, dass sie schon in der Herrlichkeit Gottes leben. Heilige sind Menschen, die in ganz besonderer und vorbildlicher Weise Jesus Christus nachgefolgt sind. Von Benedikt Bögle.© PixabayDie katholische Kirche kennt zahlrei

  Benedikt Bögle
Ich bin wunderbar unperfekt, weil ich geliebt bin!
Matthias Chrobok am 04.08.2022

Ich bin wunderbar unperfekt, weil ich geliebt bin!

Der innere Druck steigt meist durch die hohen Erwartungen, die wir an uns selbst haben. Unser Autor Matthias hat in der Gemeinschaft Cenacolo aber gelernt, den Druck loszulassen. Schließlich werden wir, als Kinder Gottes, bedingungslos geliebt.In zwei Texten habe ich meine Erfahrungen in der Gemeins

  Matthias Chrobok
Muss man sich an die Zehn Gebote halten? 🤔
Benedikt Bögle am 18.07.2022

Muss man sich an die Zehn Gebote halten? 🤔

Die Zehn Gebote bilden einen wichtigen Baustein jüdischen und christlichen Glaubens. Sie stellen die wichtigsten Regeln für das Verhalten der Menschen gegenüber Gott und gegenüber anderen Menschen dar. Muss man sich an die Zehn Gebote halten?Jede Gesellschaft braucht Regeln. Das galt von der kleinst

  Benedikt Bögle
In der Gemeinschaft Cenacolo: Wozu braucht es die Beichte?
Matthias Chrobok am 13.07.2022

In der Gemeinschaft Cenacolo: Wozu braucht es die Beichte?

Die Beichte kann dir zu einem persönlichen Neuanfang verhelfen. Unser Autor Matthias hat das Sakrament in der Gemeinschaft Cenacolo in Österreich von einer ganz neuen Seite erleben dürfen. Ein Erfahrungsbericht. Beichten könne ein Neuanfang für dich sein, meint unser Autor Matthias. Er hat das Sakra

  Matthias Chrobok
“Kirche in Not”: Trotz Corona: Spendenrekord
Benedikt Bögle am 10.07.2022

“Kirche in Not”: Trotz Corona: Spendenrekord

Das Hilfswerk „Kirche in Not“ hat 2021 133 Millionen Euro an Spenden gesammelt. Allein in Deutschland wurden 17,5 Millionen Euro gespendet. Das ist ein Plus von 3,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Von Benedikt Bögle.Alle Bilder: © Kirche in NotDas päpstliche Hilfswerk „Kirche in Not“ setzt sich au

  Benedikt Bögle
Dein Kraftimpuls: über Hoffnung
Christina Anatoh am 30.06.2022

Dein Kraftimpuls: über Hoffnung

Zwischen Angst, Druck und Zweifeln kommt die Hoffnung im Alltag oft viel zu kurz. Dabei bist du schon gut genug, ohne etwas leisten zu müssen. Ein Impuls unserer Autorin Christina.Angst. Druck. Zweifel. Prägen diese Zustände dein Leben? Unter Druck stehen: Du musst handeln. Du muss arbeiten. Du muss

  Christina Anatoh
Warum steht und kniet man bei der Messfeier?
Benedikt Bögle am 17.06.2022

Warum steht und kniet man bei der Messfeier?

Während der Messfeier verändern viele Katholiken immer wieder ihre Körperhaltung. Sie wechseln zwischen Stehen, Sitzen und Knien. Doch warum ist das so? Unser Autor Benedikt Bögle erklärt dir die Gründe dafür.Foto: PixabayFür einen Außenstehenden mag das manchmal seltsam erscheinen. Wer eine katholi

  Benedikt Bögle